« Zurück zur Startseite

AUSSTELLUNG ARCHITEKTUR 1:1

Der Pavillon des Berliner Architekten Jürgen Mayer H. war 2015 Herzstück, Blickfang und zentraler Ort des 300 jährigen Stadtjubiläums von Karlsruhe. Dort realisierten Studierende am Fachgebiet Architekturkommunikation des KIT unter der Gesamtleitung von Jeannette Merker und Riklef Rambow das begehbare Ausstellungskonzept „Architektur 1:1“. Für 15 Wochen wurde der Pavillon zu einem begehbaren Ausstellungserlebnis. Ein Begleitheft lässt wichtige Beteiligte zu Wort kommen und gibt Einblick in Motive und Hintergründe zur Entstehung des temporären Gebäudes.

LINK