« Zurück zur Startseite

FASSADENKONGRESSE MESSE STUTTGART

Mit einem hochkarätigen Podium im vollbesetzten Congresscenter ICS der Messe Stuttgart feierte der Fassadenkongress „Smart Interfaçades“ am 1. März 2012 seine Premiere. Rund 1.500 Architekten, Planer waren der Einladung der Messe Stuttgart und des Architekturmagazins Baunetz.de gefolgt und informierten sich in Vorträgen, Werkberichten und Podiumsdiskussionen über richtungsweisende Projekte und aktuelle Trends rund um das Thema Fassade. EINSATEAM übernahm die Programmkonzeption und das Projektmanagement.

Am 26. Februar 2015 folgte der internationale Fassadenkongresskongress „Front Shell Frame – FAÇADES 2015“. EINSATEAM beriet BauNetz bei der Programmkonzeption und Jeannette Merker übernahm die Moderation des LABs: NEW SYNERGIES während des Kongresses.

Auftraggeber: BauNetz Media GmbH
Leistung: Konzeption | Projektmanagement | Moderation
Zeitraum: 2012 / 2015
Team: Jeannette Merker, Franziska Eidner