« Zurück zur Startseite

PUBLIKATION ARCHITEKTUR ALS EXPONAT

Anfang November ist das Buch „ARCHITEKTUR ALS EXPONAT Gespräche über das Ausstellen“ im Berliner Jovis Verlag erschienen. Die Herausgeber Jeannette Merker und Riklef Rambow geben in einem einleitenden Essay und in dreizehn Gesprächen einen Einblick in den derzeitigen Stand der Diskussion um das Ausstellen von Architektur. Vertreter namhafter Ausstellungshäuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz u.a. Matthias Boettger (DAZ, Berlin), Kristin Feireiss (Aedes, Berlin) Andres Lepik (Architekturmuseum München), Peter Schmal (DAM, Frankfurt am Main), Dietmar Steiner (Az W, Wien) stellen ihre Positionen vor und sprechen über ihre Erfahrungen mit dem Medium Ausstellung.

LINK