« Zurück zur Startseite

RÄUMLICHES LEITBILD KARLSRUHE

Nach einem intensiven und mehrjährigen Planungs- und Beteiligungsprozess hat der Karlsruher Gemeinderat Ende Dezember 2016 das „Räumliche Leitbild Karlsruhe“ beschlossen. Damit ging auch ein fast vierjähriger Planungs- und Kommunikationsprozess zu Ende, bei dem die Stadtverwaltung Karlsruhe neue Wege ging: Der mehrstufige Leitbildprozess wurde frühzeitig von öffentlichen Diskussions- und Werkstattformaten begleitet.

EINSATEAM begleitete das Karlsruher Verfahren von Beginn an. Wir konzipierten das umfassende Begleitprogramm im Leitbildprozess, entwickelten das visuelle Erscheinungsbild, berieten bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und bei der Webredaktion und übernahmen die redaktionelle und grafische Umsetzung verschiedener Begleitmedien. Außerdem übernahm Jeannette Merker die Moderation für zahlreiche Veranstaltungsformate.

Auftraggeber: Stadt Karlsruhe
Leistungen: Beratung Kommunikation | Konzeption & Koordination Begleitprogramm | Entwicklung Corporate Design und Gestaltung Kommunikationsmedien Print und Web | Webredaktion | Moderation
Zeitraum: 2013-2016
Team: Jeannette Merker, Franziska Eidner, Judith Keller

LINK