« Zurück zur Startseite

LIVING THE CITY

„Living the City: Eine Ausstellung über Städte, Menschen und Geschichten“  ist vom 25. September bis 20. Dezember 2020 in Berlin-Tempelhof zu sehen. Für drei Monate verwandelt sich der ehemalige Flughafen in einen Schauplatz städtischen Lebens. In einer begehbaren Stadtcollage begegnen Besucherinnen und Besucher dort zahlreichen Geschichten von Menschen und Projekten, die sich aktiv für Stadt und Stadtgesellschaft einsetzen. (Kuratorisches Team: Lukas Feireiss, Tatjana Schneider, The GreenEyl).

Die Ausstellungsinhalte und das vielfältige Rahmenprogramm sind nicht nur vor Ort, sondern auch auf einer kontinuierlich wachsenden umfangreichen Webseite mit virtueller Ausstellung, Live-Streams und Videos erlebbar.

EINSATEAM übernimmt die Prozessteuerung und Umsetzung der erweiterten virtuellen Ausstellungspräsenz inklusive Redaktion und Produktion für zusätzliche digitale Inhalte wie Online-Führungen, Videounterviews und Live Insta Walks.

Auftraggeber*in: Bundestinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)
Leistungen: Strategie, Projektsteuerung, Redaktion (Videointerviews, Live Insta Walks), Programmierung und Content Management
Zeitraum: 07-12/2020
Team: Andrea Nakath, Laura Raber (bis 08/2020), Kascha Lemke, Jeannette Merker, Leonie Claire Recksiek, Katharina Metz , Antje Materna / Gestaltung und Konzept: Lamm & Kirch, Berlin/Leipzig / Programmierung: Lisa Passing / Filmproduktion: Sichtfeld

LINK