« Zurück zur Startseite

TCHOBAN VOSS ARCHITEKTEN MONOGRAFIE

TCHOBAN VOSS Architekten bewegen sich seit Jahrzehnten erfolgreich auf dem nationalen und internationalen Markt. Gemeinsam mit EINSATEAM entstand die vorliegende Monografie, die einen aktuellen Einblick in die Arbeitsweise des in Berlin, Dresden und Hamburg ansässigen Büros gewährt. Die Bandbreite der behandelten Projekte erstreckt sich vom Ensemble der Hochschule Rhein-Waal in Kleve über den Federation Complex in Moskau-City bis hin zur Sanierung des prachtvollen Landgerichts in Halle (Saale). Projektessays, Fokusstorys und Themenfeatures erlauben eine lebendige Darstellung unterschiedlicher Bautypologien und Hauptaufgaben wie Wohnungs-, Bildungs- oder Geschäftsbauten. Damit fragt die Publikation auch danach, was eine Architekturmonografie heute leisten kann. Nicht Aufzählung, sondern Untersuchung, nicht Standarderläuterung, sondern journalistische Beiträge und Gespräche entwerfen ein authentisches Büroporträt.
TCHOBAN VOSS Architects (Hrsg. Sergei Tchoban, Ekkehard Voss, TCHOBAN VOSS Architekten, jovis, 2019, Englisch, 192 Seiten, ISBN 978-3-86859-577-2)

Auftraggeber: Tchoban Voss Architekten
Leistungen: Inhaltliche Konzeption | Textredaktion | Gestaltungskonzept, Layout und Umsetzung | Produktionsleitung und Schnittschtellenmanagement | Qualitätssicherung
Zeitraum: Januar 2018 – September 2019
Team: Franziska Eidner, Jeannette Merker, Judith Keller