Startseite

EINSATEAM arbeitet an den Knotenpunkten und Schnittstellen, wo über und mit Architektur kommuniziert wird. Wir sind dort, wo Stadt und Region gebaut, gedacht und entwickelt wird.

Wir konzipieren und realisieren Veranstaltungen, Ausstellungen und Publikationen zu architektonischen und bauwirtschaftlichen Themen sowie Fragen der Stadt- und Regionalentwicklung. Vom Textbaustein bis zum Kongressprogramm – wir gestalten sowohl im Detail als auch im großen Rahmen.

Wir vernetzen, moderieren und beraten Unternehmen, Institutionen, Kommunen und Fachmedien im Bereich Architekturkommunikation.

Team

768x1024_team

EINSATEAM verbindet den generalistischen mit dem spezialisierten Blick, gestalterisches mit sprachlichem Gespür, die Liebe für’s Detail mit dem Sinn für’s große Ganze. Wir interessieren uns für Inhalte, ohne ihre Verpackung zu vernachlässigen.

EINSATEAM wurde von Franziska Eidner und Jeannette Merker gegründet. Unsere beruflichen Wege kreuzten sich erstmals im Jahr 2006, seit dem bündeln wir immer wieder unsere Kompetenzen, Erfahrungen und Netzwerke. Als EINSATEAM arbeiten wir seit 2010 von unserer gemeinsamen Berliner Basisstation aus.

Zu unserem Team zählen Architekturexperten gleichermaßen wie Kommunikations- und Designprofis.

Zum EINSA_Kernteam gehören Kascha Lemke, Judith Keller, Laura Raber, Nicole Opel und Roksana Jankowski.


Leistungen

trichter

EINSATEAM konzipiert und realisiert Publikationen, Veranstaltungen und Kampagnen zu architektonischen und bauwirtschaftlichen Themen sowie Fragen der Stadt- und Regionalentwicklung. Wir vernetzen, moderieren und beraten Unternehmen, Institutionen und Behörden im Bereich Architekturkommunikation.

KONZEPTION: Nullachtfünfzehn interessiert uns nicht! EINSA-Formate sind maßgeschneidert: von der Konzeption und Themenwahl bis zum Vortragstitel, vom Salongespräch bis zum Kongress mit Begleitausstellung.

PUBLIKATION: Wir machen gerne mal einen Punkt. Oder setzen ein Ausrufezeichen – vor allem lieben wir gut gestalteten Lesestoff zu Architektur & Stadt. Ob Magazine, Newsletter, Essays, Kataloge, Objektreportagen – Texten ist unsere Spezialstrecke. Wir verstehen und übersetzen Planerjargon, lassen uns aber auch immer wieder gerne auf die ein oder andere Fachsimpelei ein.

BERATUNG: Mit wem, worüber, womit und wieso – wir entwickeln gemeinsam mit Unternehmen, Institutionen und Behörden die passende Strategie in Sachen Architekturkommunikation.

PROJEKTMANAGEMENT: Wir sind keine Orga-Tanten – aber Struktur-Spezis und Koordinations-Queens. Wir denken Prozesse, betreuen Wettbewerbe und koordinieren Planungswerkstätten, Veranstaltungen und Publikationsprojekte (und manchmal auch Parties).

MODERATION: Seminarraum oder große Bühne: Für Fachkongresse, Podiumsdiskussionen, Workshops und Jurysitzungen entwickeln wir Moderationskonzepte und ergreifen auch gerne mal das Wort.

Referenzen

Lady_150119_final (1)

Gute Architektur und lebendige Stadträume entstehen nur im Dialog. Deshalb haben wir uns auf ein Thema, nicht aber auf einen bestimmten Kundenkreis spezialisiert. Wir arbeiten an der Schnittstelle Unternehmen ebenso wie mit öffentlichen Auftraggebern, wir involvieren uns in die Fachkommunikation von und für Experten ebenso gerne wie ins aktuelle Stadtgespräch.

Wir sind Grenzgänger aus Überzeugung.

/ / / / /

Gute Architektur bedarf guter Produkte und Technologien. Darum sind wir auch an der Schnittstelle von Industrie und Architektur tätig. Wie, wo und worüber kommen Hersteller und Architekten am besten miteinander ins Gespräch?

Architektur, Gestaltung und Stadtentwicklung betreffen uns alle. Doch was sind die passenden Vokabeln, Bilder und Formate, um den Austausch zwischen Nutzern und Machern, zwischen Spezialisten und Laien zu beflügeln? Was macht gute Architektur und Gestaltung überhaupt aus – und für wen?

Fachkommunikation auf Augenhöhe heißt Themen und Veranstaltungen von Spezialisten für Spezialisten ansprechend und kompetent aufzubereiten, Inhalte in der „Szene“ zu platzieren, Experten zu vernetzen.

Was uns sonst noch so umtreibt, bewegt und beschäftigt: Artikel, Ausflüge, Ausstellungen, Auftritte und sonstige Aktivitäten jenseits des Teamalltags, die unsere Arbeit bei EINSA aber dennoch und unbedingt bereichern.

KONGRESS FAÇADES
2015
SCHÜCO ENERGYART
2014
Ausstellung
QUARTIER BEZIEHEN
ARCHITEKTURFORUM HOLZHOCHDREI
2014
HEIMATABENDE
2012
HÖRMANN
OBJEKTREPORTAGEN
Ausstellung
MENSCHEN AN ODER UND NEISSE
VORTRAG
Kommunikation in der Planung
BAUHAUS
NEWS
ALLES NUR FASSADE
2012
AGROB BUCHTAL
Artikel
IMPORT-EXPORT
Publikation
Digital Utopia
Publikation
Reduce / Reuse / Recycle.
VORTRAG
Architektur ausstellen
SCHÜCO ENERGYART
2012
BAU SPECIAL
2013
AUSSTELLUNG
ARCHITEKTUR 1:1
IGA BERLIN
2017
HEINZE ARCHITEKTOUR
2015
Publikation
display today
RÄUMLICHES LEITBILD
KARLSRUHE
VORTRAG
StadtGespräche NRW
KONGRESS
SMART INTERFAÇADES
BDA
HOCHSCHULFÜHRER
Moderation
NETZWERKTREFFEN BAUKULTUR
BAUHAUS
JUBILÄUM
ARCHITEKTURPREIS
NIKE
Moderation
KUNSTRAUM STADT
ARCHITEKTURFORUM
HOLZHOCHDREI
ARTIKEL
ZUKUNFTSFORSCHUNG
Publikation
Sensing Space
Ausstellung
CITÁMBULOS
Vortrag
ARCHITEKTUR MACHT SCHULE
Moderation
BAUGRUPPENTAGUNG
HEINZE ARCHITEKTOUR
2016
BAUKULTURFÜHRER 64+65
Ausstellung
Megastructures Reloaded
Publikation
Überfunktion
Moderation
Kulturwerkstatt Karlsruhe
MODERATION
IGA INFORMIERT
AUSSTELLUNG
DIE STADT NEU SEHEN
EINSATEAM
Im Interview
REGIONALE 2016
BAUKULTURFÜHRER 80
Moderation
BAUGRUPPEN ALS STADTMACHER?
VORTRAG
TESTBETRIEB BAUKULTUR
Moderation
Baukulturwerkstatt
Kritik
Dt. Architektur Jahrbuch
BAU SPECIAL
UNCUBE
SCREENINGNIGHT
LANGE NACHT DER LEITBILDER
TECHTEXTIL SPECIAL
AUSSTELLUNG
AUF.EINANDER.BAUEN
Ausstellungen
DAZ
Moderation
Urban Living Berlin
Artikel
LESSONS LEARNED
PREFA SYMBIOSEN
AUSSTELLUNG
INTERCITY BERLIN-PRAHA
KOLLEKTIV
2015
Lehrauftrag
BTU Cottbus
Wettbewerb
Open Scale München
ARCHITEKTURPREIS NIKE
NEWSLETTER
DEUBAUKOM
VORTRAG
Stadt I Bild I Pflege
BETON.ORG
ARTIKEL
MEISTERHÄUSER, GEISTERHÄUSER
disPLAY 01
SALON DEBOLON
ISH SPECIAL
SELFMADE CITY
2013
HEINZE ARCHITEKTOUR KONGRESS
ARCHITEKTURFORUM
SUPERWOOD
BAUNETZWOCHE
ARCHITEKTUR IN DIE SCHULE
Bauhaus
Dessau
STADTANSICHTEN KARLSRUHE
PUBLIKATION
ARCHITEKTUR ALS EXPONAT
ARTIKEL
PLANSTADT 2015 +
Artikel
NATÜRLICH IN DER STADT

Kontakt

EINSATEAM
Gubener Str. 28
D-10243 Berlin

Tel.: +49 (0)30 569 78 043
Fax: +49 (0)30 983 508 91
E-Mail: info(at)einsateam.de
USt-ID: DE286864003

IMPRESSUM

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Franziska Eidner und Jeannette Merker

EINSATEAM
Eidner & Merker GbR
Gubener Str. 28
D-10243 Berlin

USt-ID: DE286864003

Gestaltung: Weiss-Heiten Design, Berlin
Umsetzung/Programmierung: medialeitwerk GmbH, Webdesign Herford

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.